Die besten Orte für Outdoor Training in Frankfurt am Main (mit Bewertungstabelle)

AdobeStock_177551212.jpeg

Wir haben für dich die besten Plätze für dein Outdoor Training in der Natur in und um Frankfurt gesucht. Hier findest du eine Zusammenstellung, jeweils mit einer kurzen Beschreibung, um einen ersten Eindruck zu bekommen. Die Bewertungstabellen am Ende zeigen dir die wichtigsten Eckdaten auf einen Blick.

Wir stellen dir zwei Möglichkeiten vor, Outdoor - Training zu betreiben. Du kannst entweder auf eigene Faust starten oder mit der Unterstützung eines Trainers und einer Trainingsgruppe. Für beide Varianten zeigen wir dir in diesem Beitrag die besten Optionen in Frankfurt am Main und Umgebung.


Für die Selbstmotivierten

#fitnessanlage #sportanlage #laufstrecke #slackline #radfahren #übungsanleitung #kostenfrei

AdobeStock_161875069.jpeg

#1 Der Günthersburgpark

Der Günthersburgpark liegt in Nordend-Ost, einem Stadtteil nur knapp 10 Minuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Die Fläche erstreckt sich über mehr als 7 Hektar Wiesen und ist der angesagteste Park für jegliche Outdoor-Aktivitäten. Von Picknicken, über große Spielplätze für Kinder, bis hin zu Bolz- und Streetball Plätzen. Da ist für jeden was dabei.  Eine kühle Erfrischung bieten 5 wasserspeiende Steinfiguren, die im Park verteilt aufzufinden sind. Der Günthersburgpark ist ein beliebter Ort für Sportler, da er verschiedenste Möglichkeiten für das Training bietet. Die weitläufigen Wiesen und die vielen Bäume bieten auch die Chance für Aktivitäten mit der Slagline, das Krafttraining mit Gegenständen aus dem Park und einigem mehr. Der Park ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

#2 Der Huthpark

Der Huthpark liegt im schönen Stadtteil Seckbach, nur 25 Minuten von der Stadtmitte entfernt. Mit einer Größe von 18 Hektar hat er einiges zu bieten. Zu finden sind dort ein Fitnessparcours, sowie ein Trainingszirkel. Die Module des Zirkels sind Koordination, Kraft und Beweglichkeit. Einige Möglichkeiten sind zum Beispiel eine Balancierstrecke, eine Pedalostrecke, Zielwerfen und Armzug. Zudem bietet der Park eine Dehnstation für das Stretching nach dem Training. Der Trainingszirkel besitzt eine Tafel mit Übungsanleitungen, um Verletzungen zu vermeiden, Ideen zu liefern und Erklärungen zu bieten. Mit den vielen Wiesen und Bäumen bietet der Huthpark auch nicht sportlichen Besuchern die Chance ein Picknick zu machen und sich ein wenig in der Sonne zu entspannen. Vielseitiger geht es kaum.


#3 Der Niddapark

Der Volkspark Niddatal (kurz Niddapark) liegt zwischen den Stadtteilen Hausen und Praunheim, nur 20 Minuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Er ist mit 168 Hektar die größte Grünanlage in Frankfurt. Ebenso wie der Huthpark, bietet auch der Niddapark eine Fitnessanlage mit Pedalostrecke und Slackline. Mit einer Übersichtstafel ist man in wenigen Sekunden bereit zum Starten. Breite Wege im ganzen Park ermöglichen die gleichzeitige Benutzung durch Jogger, Radfahrer und Fußgänger. Knapp 25 Hektar Land sind von Kleingärten und Vereinen bedeckt. Also auch hier gilt: Egal welche Aktivität, es ist für jeden etwas dabei.

#4 Der Hafenpark (Mayfarthstraße)

Den Hafenpark findet man an der European Zentral Bank (EZB), am nördlichen Mainufer, zwischen Deutschherrnbrücke und Mayfarthstraße. Der Park ist eine 4 Hektar große Sportanlage zur öffentlichen Nutzung. Er bietet eine Fitnessanlage, einen Klimmparcours, sowie Felder für diverse Ballsportarten. Die Anlage ist im Rad- und Wanderweg eingebunden, sodass auch ein Zwischenstopp beim joggen am Mainufer möglich ist. Für die Gemütlichen bieten die Wiesen und Bäume die Möglichkeit, das schöne Wetter bei einem Picknick zu genießen.

Outdoor.jpeg

#5 Der Grüneburgpark

Der Grüneburgpark liegt an der Goethe-Universität, direkt am Palmengarten und dem Botanischen Garten. Seine Lage (Westend) ist somit zentral in Frankfurt und bedarf nur wenige Minuten Anfahrtsweg von der Innenstadt aus. Mit 29 Hektar Fläche zählt er zu den großen Parks in Frankfurt. Die Anwohner lieben ihn, da er mit seinen großen Wiesen und teils sehr alten Bäumen den perfekten Ort zum Sonnenbaden und relaxen bietet. Egal ob Jogger, Radfahrer oder Skater, hier kommt jeder auf seine Kosten. Der Park stellt eine Fitnessanlage für die Outdoor-sportbegeisterten zur Verfügung. Dort findet man ähnliche Möglichkeiten wie in den anderen bereits genannten Parks. Also los geht’s!

#6 Die Oberwiesen

Die Oberwiesen liegen im schönen Ortsteil Eschborn, nur 15 Minuten von der Innenstadt Frankfurt entfernt. Viele nennen ihn auch den Freizeitpark, da er Spielplätze und Kleinkindbereiche mit Spielgeräten zur Verfügung stellt. Zudem findet man dort weitflächige Wiesen und den Westerbach. Der Ort lädt zum picknicken und spazieren ein. Doch auch hier findet man in der Generationen-Ecke sechs verschiedene Fitnessgeräte. Da ist für jeden was dabei.


#7 Der Rebstockpark

Diesen Park findet man in weniger als 15 Minuten in Frankfurt-Rebstock, ein westlicher Ortsteil von Bockenheim. Mit einer Grünanlage von 28 Hektar gehört der Rebstockpark mit zu den großen Parks in Frankfurt und Umgebung. Der Park bietet zudem in direkter Nähe ein Erlebnisbad und den Rebstockweiher. Die Bäume und Wiesen laden zum entspannen ein. Jogger, Spaziergänger und Radfahrer sind immer willkommen. Durch die naheliegenden Sportanlagen ist auch für die sportliche Aktivität gesorgt.

#8 Der Rothschildpark

Der Rothschildpark liegt im Stadtteil Westend in Frankfurt und ist mit 4 Hektar einer der kleinsten Parks. Zwischen der Bockeinheimer Landstraße und dem Opernturm findet man ihn mit großen Liegewiesen und hohen Bäumen. Er lädt zum entspannten Joggen ein und gibt auf den Wiesen die Möglichkeit für weitere Sportaktivitäten. Allerdings bietet er nicht, wie andere Parks, Fitnessgeräte oder ähnliches. Durch seine gute Erreichbarkeit ist er allerdings sehr begehrt und somit einen Besuch wert.

Ausdauertraining.jpeg

#9 Der Ostpark

Wie der Name schon erahnen lässt, liegt der Ostpark im Frankfurter Stadtteil Ostend. Er ist knapp 32 Hektar groß und bietet einen 4 Hektar großen Ostparkweiher. Hier bleiben keine Wünsche offen, denn es gibt unzählige Freizeitmöglichkeiten. Von Spielplätzen bis hin zu einer Sportanlage. Diese beinhaltet eine Basketball Platz, eine Laufbahn und Tischtennisplatten. Da wird jeder Sportler glücklich.

#10 Das Mainufer

Das Joggen am Mainufer in Frankfurt ist schon lange nichts neues mehr. Doch das ganze Kurse mit Musik und Co nach draußen verlegt werden, schon. Das Mainufer bietet viele Möglichkeiten sich alleine, zu zweit oder in einer Gruppe sportlich zu betätigen. Du kannst bei anderen mitmachen oder dir Ideen für dein eigenes Training holen. Ganz gleich was du machst, du tust es an der frischen Luft. Also probiere es doch mal aus.

 

Bewertungstabelle 

 
 

 

Für die, die sich Unterstützung suchen

#trainer #trainingsgruppe #probetraining #kosten #angebote

AdobeStock_61856376.jpeg

#1 Das Original Bootcamp

Das Bootcamp bietet dir die Möglichkeit, zusammen mit einem Personal Trainer in einer kleinen Gruppe Outdoor Training zu absolvieren. In den verschiedenen Parks in und um Frankfurt findet ein Zirkeltraining der besonderen Art statt. Egal ob nach der Arbeit oder früh morgens, durch verschiedene Angebote ist für jeden etwas dabei. Vorteil ist, dass du alle Fragen direkt an einen Trainer stellen kannst. Also eine gute Variante zum Personal Training. Das Bootcamp bietet einen 8 Wochen Kurs an. Das Training findet 2-mal die Woche statt und dauert jeweils eine Stunde. Du trainierst in der Zeit mit einem festen Team. Mögliche Trainingsorte sind der Grüneburgpark, der Günthersburgpark, der Hafenpark oder auch der Rothschildpark. Das einbuchen in den Kurs ist simpel und geht schnell von der Hand. Auf jeden Fall zu empfehlen.

#2 Das Outdoor Gym

Das Outdoor Gym findet in Eschborn am Sportfeld statt, am Deutschherrnufer oder dem Rebstockpark. Dort wird ebenfalls ein 8 Wochen Kurs mit Personal Trainer und Ernährungsseminar angeboten. Eine kleine Auswahl an möglichen Trainingsmethoden sind Gewichtsreduktion, Group Training sowie Muskelaufbau und Definitionstraining. Das Trainingsteam besteht aus maximal 12 Personen und dauert eine Stunde. Das Outdoor Gym bietet viele interessante Angebote.


#3 Everfits

Everfits bietet Kraft- und Ausdauertraining an. Der Trainingsort ist meist der Ostpark (wechselt zwischen Sommer und Winter). Das Training findet in Gruppen statt und hat eine Dauer von einer Stunde. Du kannst mit und ohne Geräte trainieren. Somit ist für jeden Sportler etwas dabei. Die Buchung der Kurse ist einfach in der Handhabung und ein kostenloses Probetraining steht auch zur Verfügung. Bietet also alles was man braucht.

#4 Sydfit

Sydfit bietet Gruppentraining und Personal Training für Outdoor Sportaktivitäten an. Das Training wird im Rothschildpark, am Mainufer, am Hafenpark und im Grüneburgpark ausgetragen. Zudem bieten sie ein Angebot zum Abnehmen in 3 Wochen an. Es ist keine Mitgliedschaft nötig. Die Option eines kostenlosen Probetrainings wird angeboten. Da lohnt es sich, mal vorbei zu schauen.

 

Bewertungstabelle 

 
 

 
AdobeStock_142911524.jpeg

Fazit

Frankfurt hat einiges an Outdoor Trainingsmöglichkeiten zu bieten. Egal ob alleine, mit Betreuung durch einen Trainer oder zusammen mit einer Trainingsgruppe. Es gibt eine Vielzahl an Optionen, je nachdem welcher Aktivität man nachgehen möchte. Somit kann man ein abwechslungsreiches Training garantieren. Die Parks sind alle kostenfrei und zum größten Teil gut bis sehr gut zu erreichen. Bei dem betreuten Training sind immer kostenfreie Probetrainings möglich und das Angebot ist vielseitig und interessant. Somit sollte für jede Sportart und jeden Sportler etwas dabei sein. Also, wann geht es los?